Portfolio

EADS, Deutschland

Ich habe zwei Software-Komponenten der DMG EFA; das MIDs Softwarepaket und das GM TSAPs entworfen, codiert, getestet und dokumentiert. Auch habe ich an EDS den Top-Level-Design der Anwendungs-Software vorgeschlagen und habe in den lezten Jahren alle Komponenten von dem DMG-Prozessor-Modul für Tranche 1 DMG gewartet.

Nach Abschluss von dem ersten Design und Code, war ich allein verantwortlich für das Erstellen einer Software-Unit und Integration Testsystem, in Ada, als das Projektbudget proprietäre Test-Tools verfügbar machte.

Für Tranche 2 wurden die 4 wichtigsten Software-Pakete alle nach Ada95, erstellt unter Greenhills, aufgerüstet, mit VxWorks als den RTOS mit neuen Power-PC-Hardware. Ich war der erste Ingenieur auf der EADS Arbeitsstelle der den Greenhills Kompilierer verwendete.

Um zu überprüfen dass die DMG alle Anforderungen in der Vertrag Spezifikation erfüllte, habe ich eine Lösung vorgeschlagen die gebrauch machte von den innerhalb des Unternehmens vorhandenen Ausrüstungen. Zusammen mit einem Kollegen, der ein C-Experte war, entwickelte ich mit LabWindows CV eine Software, die alle externen Interfaces von dem DMG simulieren und aufzeichnen konnte. Mit der Software kann der Benutzer die Karte- und Symbolik-Funktionen der DMG entweder manuell oder über automatische Testsequenzen Ausüben, und ermöglicht damit Anforderungstests und wiederholte Regressionstests.

Die LabWindows CVI Testsoftware wurde gut aufgenommen und später bei andere Projekte, wie z. B. den Tornado, eingesetzt.

Während meiner Zeit bei EADS, arbeitete ich auch kurz, zur Unterstützung während einer Zeit kritischen Phase, an einem Tornado Projekt mithilfe von Rational Apex.

Projekt Details:

  • Ada83 und Ada95
  • Vax Ada, XdAda, Greenhills
  • VxWorks
  • 68020, Power PC
  • HOOD, CORE
  • LabWindows CVI

Projekt Aktivitäten:

  • Anforderungsanalyse
  • Design, Programmierung und Testen
  • Dokumentation und Bewertungen
  • Firmware Entwicklung
  • Test Equipment Software Entwicklung